Skip links

Author: Martina Pranger

We save food!

Wir retten Lebensmittel! Der Feld-Verein und Transition Tirol verkochen unperfektes Gemüse das im Handel nicht verkauft wird und setzen so ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung – direkt vor dem Goldenen Dachl in der Innsbrucker Altstadt!

Honorable mention für „Wildes Innsbruck“

„Wildes Innsbruck“ wurde ausgezeichnet beim I.N.F. FILM 2019. Jury statement: Der Film findet beeindruckende Bilder für Gegensatz und gleichzeitige Koexistenz von Natur und Kultur am Beispiel Innsbrucks. Dabei überrascht er mit faszinierenden Geschichten einer anpassungsfähigen Tierwelt direkt vor der Haustür und öffnet dem Zuschauer die Augen für die

Turn Trash into ART – I.N.F. Aktion 2019

Die Schüler der Waldorfschule IBK, Skeleton Sea und Burton Innsbruck sammelten im Rahmen des I.N.F. 2019 Müll entlang des Inns und verwandelten das Gefundene in Kunstwerke! Noch bis Mittwoch könnt ihr diese im Burton Store Innsbruck bewundern.

And the winner is…

Zum Abschluss des INNSBRUCK NATURE FESTIVALS 2019 fand in feierlichem Ambiente im Rathaus die Prämierung von I.N.F. FILM statt. Bürgermeister Georg Willi dankt in seiner Ansprache den FilmemacherInnen für ihre eindrucksvollen Arbeiten zu Umwelt und Natur und dafür, dass es ihnen gelingt mit ihren Bildern

Young Talents werden vom TT-Publikum gekürt!

Heute gehen die fünf Filme der Kategorie „Young Talents“ ins Rennen um eine Auszeichnung. Unser Partner die TT sponsert diesen Preis und ermöglicht ihren LeserInnen den Siegerfilm zu küren. Also seid noch dabei und stimmt hier mit.

Directors Dinner up above!

Wenn sich RegiesseurInnen, FilmemacherInenn und Jurymitglieder an einem so magischen Ort wie dem Planötzenhof Innsbruck treffen, dann blüht die Inspiration und kreative Gespräche kommen in Gang. Man lernt, dass selbst Genies den gelegentlich aufbauenden Pep-Talk vom jeweils anderen brauchen, um sicher zu gehen dass sie nicht die

Die Natur im Mittelpunkt!

In Innsbruck steht die Natur voll im Mittelpunkt seit das INNSBRUCK NATURE FESTIVAL mit dem abwechslungsreichen MARKET am 4. Oktober den Startschuss für eine Woche gegeben hat, in der sich alles um Natur und Umwelt dreht. Alle Module des I.N.F. beleuchten und durchdringen die Themen