Skip links

WILDES INNSBRUCK

Die Konsequenzen von Tourismus und Freizeitverhalten, Eingriffe durch Industrie und Verkehr wie auch die notwendigen Sicherungsmaßnahmen gegen Naturgewalten wie Lawinen und Murenabgänge zwingen die Tierwelt an eine kreative Anpassung und Neuorientierung in ihren Lebensräumen nahe der alpin-urbanen Großstadt Innsbruck.
NATURE DOCUMENTARY
AUSTRIA 2019
D: PATRICK CENTURIONI
45‘, GERMAN

Honorable mention in the category nature documentary

JURY STATEMENT

Der Film findet beeindruckende Bilder für Gegensatz und gleichzeitige Koexistenz von Natur und Kultur am Beispiel Innsbrucks. Dabei überrascht er mit faszinierenden Geschichten einer anpassungsfähigen Tierwelt direkt vor der Haustür und öffnet dem Zuschauer die Augen für die Schönheit im vermeintlichen Alltag. Mit begrenzten Mitteln und viel persönlichem Engagement gelingt dem Regisseur ein überzeugender und beeindruckender Film.

X