Skip links
Willkommen zum 19. internationalen Naturfilmwettbewerb

6. – 9. Oktober 2020
Innsbruck/Tirol

Call For Entries
Willkommen zum 19. internationalen Naturfilmwettbewerb

6. – 9. Oktober 2020
Innsbruck/Tirol

Call For Entries

DAS FILM FESTIVAL 

Kurz oder lang, als Dokumentation oder Story, nachdenklich, sachlich, schockierend, faszinierend, reflektierend und auch einfach nur schön. So werden die Filme sein, die dem Publikum vom 6.-9.10.2020 in Innsbruck gezeigt werden.

INFF ist ein internationaler Filmwettbewerb zu den Themen Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit. Die 19. Ausgabe findet vom 6.-9. Oktober in Innsbruck, Tirol, Österreich, statt. INFF gilt als Herzstück des INTERNATIONAL NATURE FESTIVAL.

Bis zum 01. Juni 2020!

Reiche deinen Film in den vorhandenden Kategorien für Dokumentation, Shorts und Young Talents ein und werde Teil eines wirklich inspirierenden Festivals. Hier findest du die Teilnahmebedingungen.

Einreichen

REICHE JETZT
EIN!

News zum INNSBRUCK NATURE FILM FESTIVAL!
mehr news

Zitate von unserer Community

DIE
FILME

LEAFCUTTERS

ERDE

WELCOME TO SODOM

WILDES INNSBRUCK

mehr Filme
Drei Kategorien und drei Special Awards

Das INF FILM vergibt fünf Auszeichnungen in drei Kategorien und drei Special Awards und bedankt sich auch dieses Jahr wieder herzlich bei den Sponsoren, die es ermöglichen die Gewinnerfilme mit Dotierungen in Höhe von € 15.000,– auszuzeichnen.

DIE

PREISE

GROSSER PREIS DER STADT INNSBRUCK
Das kulturelle Angebot ist in Innsbruck vielfältig und abwechslungsreich. Ein Teil davon ist das INF FILM, das sich freut mit der Stadt Innsbruck einen großen Unterstützer gefunden zu haben. Daher werden in den Kategorien Naturdokumentation und Umweltdokumentation die „Großen Preise der Stadt Innsbruck“ durch den Bürgermeister der Stadt Innsbruck vergeben!

innsbruck-stadtlogo-700x458

„Großer Preis der Stadt Innsbruck
für die beste Naturdokumentation“
im Wert von € 3.000

„Großer Preis der Stadt Innsbruck
für die beste Umweltdokumentation“
im Wert von € 3.000

SHORT FILMS

Kurzfilme spielen im Kino, Fernsehen und auch auf Festivals eine untergeordnete Rolle. Meist landen die Kurzfilme nach einem kurzem Festivalleben im Internet, wo sie in der Masse verschwinden. Uns ist diese Form überaus wichtig, weshalb wir Kurzfilme nominieren, die erst auf der großen Leinwand richtig zur Geltung kommen.

„Award for the best short film
im Wert von € 2.000

„Award for the best animation short film
im Wert von € 1.000

TIROLER TAGESZEITUNG AWARD FOR YOUNG TALENTS

Mit der Tiroler Tageszeitung das Print- und Onlinemedium mit der stärksten Reichweite des Landes mit an Bord zu haben ist für das INF FILM wichtig. Fakten zu verbreiten und auf Themen aufmerksam zu machen ist ebenso wie für die TT auch für unsere Youngsters mit ihren Filmen ein Anliegen. In dieser Kategorie wird der Preis dankenswerterweise durch die Tiroler Tageszeitung zur Verfügung gestellt.

medienpartner-tiroler-tageszeitung

„TIROLER TAGESZEITUNG AWARD
FOR YOUNG TALENTS“
im Wert von € 1.000

SWAROVSKI OPTIK SPECIAL AWARD FÜR „DIE BESTE KAMERA“

In Kooperation mit Swarovski Optik wird unter allen zum INF FILM 2020 eingereichten Filmen die beste Kamera mit einem Preis im Wert von € 2.000,- ausgezeichnet.

hauptsponsor-swarovski

Binoculars EL 8×32 with a
PA adapter for iPhone®*
* iPhone is a trademark of Apple Inc.

SPECIAL AWARD FÜR DEN „BESTEN FILM MIT BODENBEZUG 2020“

Auch fünf Jahre nach dem von den United Nations ausgerufenen „International Year of Soils 2015“ bleibt die Ressource Boden ein wichtiges Thema. In enger Kooperation mit dem Land Tirol (Abteilung Landwirtschaftliches Schulwesen, Jagd und Fischerei) und der Universität Innsbruck wird dieser Spezialpreis, im Wert von € 2.000, gestiftet von der Fa. Fröschl, auch 2020 wieder ausgelobt.
Alle zum INF FILM eingereichten Filme werden zusätzlich hinsichtlich folgender Schwerpunkte bewertet: Funktion, Nutzung, Verbrauch, Gefährdung und Schutz von Boden, Ernährungssicherheit, Bodenbiodiversität, Bodenökologie.

sponsor-froeschl
Landeslogo_4c500x500
hauptsponsor-universitaet-innsbruck

VISIONS SPECIAL AWARD 2020

VISIONS SPECIAL AWARD 2019

Unter allen zum INNSBRUCK NATURE FILM FESTIVAL eingereichten Filmen wird der VISIONS SPECIAL AWARD in Höhe von € 1.000 vergeben. Die Jury achtet dabei auf Ideen, Lösungsvorschläge und -ansätze, auf Kreativität bei der Gestaltung der Zukunft ebenso wie auf Visionen für eine zukünftig bessere Welt. INNSBRUCK NATURE FILM FESTIVAL will damit all jenen Aufmerksamkeit schenken, die sich intensiv mit – gerne auch – visionären Gedanken beschäftigen.

* Preise 2020 sind noch in Verhandlung und werden alsbald fixiert

green-film-network

X