Skip links

Musikalischer Crossover mit Live Darbietung

Bei einem Special Open Air Screening am 9. Oktober im Waltherpark wird der Film „Nightingales in Berlin“ von Ville Tanttu gezeigt. „Nightingales in Berlin“ erzählt die Geschichte von David Rothenbergs Bemühungen, die Grenze zwischen Tier und Mensch zu überschreiten und mit Nachtigallen zu musizieren. Fast alles, was man in Gegenwart einer Nachtigall spielt, wird sie dazu ermutigen, noch mehr zu singen. Diese Begegnungen werden zu einem direkten Fenster ins Unbekannte, zu einem Versuch zur Kommunikation mit einem Wesen, mit dem wir nicht sprechen können. Bäume, Wasser und Vögel im Waltherpark – das ist der Ausgangspunkt des Tonprojekts von Oscar Germes Castro und Felix Kremsner. Mit Bild und Ton baut Oscar eine organische musique concrète Leinwand, auf der Felix anschließend an den Film seine Melodie präsentiert. Auch Reelika Ramot (Sounddesign) wird beim Screening anwesend sein.
Datum: 09. Oktober 2019
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: Innsbruck, Waltherpark
Art: Musikalisches Crossover

Teilnahme kostenlos

Nightingales in Berlin
X